Änderungen im Schülerhaus zum Schuljahr 18/19

Anzahl der Gruppen und Mitarbeiter

Dadurch dass die Erstklässler nun in der GTS angesiedelt sind, werden die Kinder im Schülerhaus in 6 altershomogenen Gruppen (statt wie bisher in 8) betreut. 

Die Kinder der "kurzen Betreuung" (SKB) werden ab diesem Schuljahr von einer Betreuungskraft beaufsichtigt.

Leitung der Einrichtung bleibt Frau Ute Busch und die Stellvertretung Herr Sebastian Schimanski.

Die Verteilung der Mitarbeiter schaut wie folgt aus:

Klasse 2

BK Raum UG

Patricia Fiedler

Stephanie Heil

Klasse 2

Raum 6 EG

Julissa Choque

Alexander Heitzmann

 

 

 

 

Klasse 3

Gelbes Haus

Jens Drews

Larissa Bauer

Klasse 3

Gelbes Haus

Stefan Rogala

 

 

 

 

 

Klasse 4

Raum 8 EG

Carolin Jauck

Yvonne Rudolph

Klasse 4

Raum 9 EG

Julian Proß

Lena Didenko

 

 

 

 

SKB

Holzhaus

Lissu Kaufmann

 

Mit verschiedenen Stellenanteilen wechseln in die GTS-Klassen:  Frau Elke Vinciguerra, Herr Jürgen Schaffarz, Frau Christina Maldonado, Frau Petra Stauch, sowie Frau Antonella Riggi.

 

Als neue Mitarbeiterin ist Frau Jasmina Andorf in die GTS eingestiegen.

Essen und Caterer

Zum neuen Schuljahr bekommt das Schülerhaus, sowie die Kinder der GTS das Essen von einem neuen Caterer. 

michaelschmittgastro liefert ausgewogene Ernährung, Salat, Obst etc. Das Essen wird in einem schonenden Dampfgarverfahren vorbereitet und in der Küche vor Ort zu Ende gegart. Näheres unter www.michaelschmittgastro.de

Natülich wird es auch dieses Schuljahr wieder den gewohnten Nachmittagssnack für die Kinder geben. 

Die Schichten des Essens werden sich durch die veränderten Unterrichtszeiten etwas nach hinten verschieben.

  1. Schicht:         12.30 – 13.15 Uhr
  2. Schicht          13.15 – 14.00 Uhr
  3. Schicht          14.00 – 14.45 Uhr

Bitte teilen Sie uns zum Schuljahresbeginn wie gewohnt bei Ihrem Kind bekannte Allergien und Unverträglichkeiten mit, sowie ob vegetarisches oder veganes Essen gewünscht ist.

Zu welcher Zeit Ihr Kind im Laufe des Tages isst, kann erst im September bekannt gegeben werden, da dies vom Stundenplan abhängig ist.

Erreichbarkeit

Wie gewohnt ist der Anrufbeantworter im Büro des Schülerhauses unter 0711/2535278 täglich für Sie erreichbar.

Bitte verwenden Sie für alle alltäglichen Fragen und Informationen ausschließlich die nachfolgenden Handynummern. Hier sind Sie direkt mit den Ihr Kind betreffenden Betreuern verbunden.

 

Klasse 2

0160 - 4273068

Klasse 3

01520 – 4391032

Klasse 4

0163 – 2315642

SKB

0162 - 3641500

Hausaufgabenzeit und Projekte

Eine Stunde Hausaufgabenzeit wird es für die Kinder weiterhin im Schülerhaus geben. Die Anfangszeit wird nach der dritten Essensschicht um 14.45 Uhr sein. Somit endet diese gegen 15.45 Uhr.

Bitte holen Sie Ihr Kind bei Bedarf vor oder nach der Hausaufgabenzeit ab, da sonst die anderen Kinder in Ihrer Konzentration gestört werden. Ebenso werden die Mitarbeiter während dieser Zeit nicht an das Mobiltelefon gehen.

Wir möchten nochmal darauf hinweisen, dass wir keine Gewähr auf Genauigkeit und Richtigkeit der Hausaufgaben geben, um die Transparenz zu Lehrern und Eltern zu ermöglichen. Wir können mit Lehrern hier individuelle Absprachen treffen.

Bitte halten Sie Ihr Kind dazu an, alle erforderlichen Materialien im Schulranzen, sowie ein vollständiges Mäppchen zu haben.

Die für das neue Schuljahr geplanten Projekte entnehmen sie bitte der nachfolgenden Tabelle.

Tag

Uhrzeit

Name des Projektes

Verantwortlichkeit

Montag

 

 

 

 

15.45

Spanisch

Julissa

 

15.45

Sport

Jens

 

15.45

Mädchenclub

Yvonne, Caro

Dienstag

 

 

 

 

15.45

Zeitreise ( 14-tägig )

Carolin; Yvonne

 

15.45

Jungenclub

Julian, Sebastian

Mittwoch

 

 

 

 

15.45

"Buchlinge"

Lena, Patricia

 

15.45

Film

Larissa

Donnerstag

 

 

 

 

15.45

Fußball/ Kick Fair

Sebastian; Jürgen; Alexander

Freitag

 

 

 

 

15.00

Taekwondo

Antonella

 

15.00

Kreativ AG

Elke, Petra

 

15.00

textiles Nähen

Christina

 

15.00

Natur erleben/ erforschen

Stefan; Stephanie

 

15.00

Medien

Jens

Elterngespräche

Im Laufe des Schuljahres werden die Betreuer des Schülerhauses auf Sie zukommen, um einen Termin für ein Entwicklungsgespräch zu vereinbaren.

Sollte anderweitig dringend Termine benötigt, werden diese telefonisch mit Ihnen abgesprochen.

Schließzeiten

Die Schließzeiten des Schülerhauses sind an folgenden Terminen

Donnerstag & Freitag

04.10.-05.10.2018

Freitag

02.11.2018

Weihnachtschließzeit

27.12.-28.12.2018

Freitag

22.03.2019

Freitag

31.05.2019

Freitag

21.06.2019

Sommerferienschließung

29.07.-16.08.2019

Ferien

Rechtzeitig vor den Ferien wird Ihnen per Mail der geplante Ablauf per Mail zugesandt. Ebenso ist dieser jederzeit auf der Homepage verfügbar.

Wir bitten darum, dass Sie uns mitteilen, ob Ihr Kind an der Ferienbetreuung teilnimmt, da dies wichtig ist für die Planung von Mittagessen und Ausflügen. Ebenso ist eine Abmeldung wünschenswert. Es besteht jedoch in den Ferien keine Teilnahmepflicht.

Das Programm findet täglich statt. An Ausflugstagen kann es sein, dass Ihr Kind bereits um 09.30 Uhr in der Einrichtung sein muss.  Bitte beachten Sie auch, dass die gemeldeten Gehzeiten der Schulzeit nicht für die Ferien übernommen werden. Geben Sie hierzu Ihrem Kind eine Information mit, sofern es in den Ferien alleine nach Hause gehen darf.

An Ausflugstagen sind wir selten vor 16.30 Uhr wieder zurück, bitte passen Sie in diesem Fall Ihre Abholzeiten an. Eine Trinkflasche und ein tägliches Vesper gehören zur Standardausrüstung Ihres Kindes.

Im zugesandten Ferienplan werden alle Dinge aufgelistet, die Ihr Kind für bestimmte Aktivitäten benötigt. Sollten Fahrkarten benötigt werden, geben Sie Ihrem Kind auch ausschließlich eine Fahrkarte mit (4er-Karte), KEIN BARGELD.

In den Ferien ist es notwendig jederzeit Sportkleidung, bei sehr warmem Wetter auch Schwimmkleidung und Handtuch oder Wechselkleidung in der Einrichtung zu haben.

Ausschlüsse von Ausflügen können bei verhaltensoriginellem Verhalten ausgesprochen werden.

Allgemeines

  1. Abholung
  • Nach der jeweiligen Essenschicht
  • Vor und nach den Hausaufgaben
  • Nach der Projektteilnahme des Kindes
  • Rücklaufzettel, wer abholberechtigt ist

 

  1. Telefonnummern, Emailadresse, Kontodaten
  • Meldepflicht bei Änderung
  • Erreichbarkeit im Notfall muss gewährleistet sein
  • Elterninfo erfolgt nur über Email (Kostengründe, Umweltschutz, sowie Zuverlässigkeit)
  • Zur Vermeidung von Zusatzkosten für Sie teilen Sie umgehend mit, sofern sich Ihre Bankdaten ändern

 

  1. Vertragsänderung
  • Schriftliche Anzeige bei der Leitung z.B. bei Zubuchungswünschen
  • Bei Zahlungsverzug erfolgt Mahnung
  • 3-malige Mahnung führt zu fristloser Vetragskündigung
  • Kündigungen des Betreuungsvertrages sind nur bei Umzug mit Schulwechsel oder zum Schuljahresende möglich
  • Bonuscard & Familiencard mit Auszug müssen zum neuen Jahr abgegeben werden

 

  1. Hausschuhe und Wechselkleidung
  • In der Schule besteht Hausschuhpflicht. Dies gilt ebenso für die Räume des Schülerhauses. Bitte besorgen Sie für Ihr Kind ein paar Hausschuhe, die es im Schülerhaus lassen kann.
  • Kleidung zum Wechseln sollte vor Ort sein, denn „Unfälle“ passieren.
  • Kleidung IMMER dem Wetter anpassen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schülerhaus Pragschule

E-Mail